Auch ein “Gespräch mit der Chefredaktion” und sich