“Bei der ‘Gruppe S.’ beunruhigte die Ermittler (…)