Das Angebot soll dann lauten: Nach Merkel soll die