“Der Wert der Dinge liegt im Grad der Zuneigung, die