“Die Zerteilung des Fleisches” oder: Wie Armin Laschet