Millionenerlöse auf dem Transfermarkt: So lukrativ