US-Begründung zu Soleimani-Tod: “Absolut verrückt”